Führerschein mit 17

Begleitetes Fahren für Führerscheinklassen B - BE

Voraussetzungen:

1. Mindestalter 17 Jahre (Ausbildungsbeginn mit 16 1/2 Jahren)
2. Ausbildung in Theorie und Praxis
3. Namentlicher Eintrag der Begleitperson(en)
4. Einwilligung der Erziehungsberechtigten
5. Erwerb der Klassen B und BE möglich

Begleitpersonen:

1. Mindestalter 30 Jahre
2. seit mindestens 5 Jahren im Besitz des Führerscheins Klasse B
3. max. einen Punkt im Fahreignungsregister in Flensburg
4. muss den Führerschein beim Begleiten mitführen
5. darf beim Begleiten 0,5‰ Alkoholwert nicht überschreiten
6. darf nicht unter Einfluss von anderen berauschenden Mitteln stehen
7. Anzahl der Begleitpersonen nicht vorgeschrieben
8. Freiwillige Vorbereitungsveranstaltung für Begleitpersonen wird empfohlen
9. Zustimmung der Erziehungsberechtigten erforderlich

Nach aktueller Information des Österreichischen Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie wird
die deutsche Fahrerlaubnis "Begleitendes Fahren mit 17" auch in Österreich anerkannt. Das heißt der Inhaber einer
deutschen BF17-Fahrerlaubnis darf, unter denselben Voraussetzungen wie in Deutschland, auch in Österreich fahren.
Aber nur in Österreich - über weitere Abkommen mit weiteren EU-Staaten ist uns momentan nichts bekannt.
Bei Fragen diesbezüglich könnt ihr euch gerne an uns wenden.

Vorsicht:

Jeder Verstoß gegen eine der Begleitauflagen geht zu Lasten des BF17-Fahrers und nicht zu Lasten des Begleiters.
Es droht der Widerruf der Fahrerlaubnis. Mit Vollendung des 18. Lebensjahres entfallen die Begleitauflagen